Von 1984 bis 2010 existierte in der Klosterwiesgasse 6 die stadtbekannte 'Hemingway American Bar'. Im September 2010 wird der Betrieb von 11 jungen Leuten übernommen und als Barprojekt neu eröffnet.

Mit viel Engagement, Witz, aber auch unternehmerischer  Disziplin  und ohne jegliche finanzielle Förderung  wird das Barprojekt seitdem erfolgreich betrieben und hat sich als  fixer Bestandteil der Grazer Kultur- und Barszene etabliert.

Seit Montag, den 30.4.12, liegt ein behördlicher Bescheid der Stadt Graz vor, dass die Räumlichkeiten seit nahezu 30 Jahren konsenswidrig genutzt werden und ohne zeitlichen Aufschub geschlossen werden müssen. Graz - City of Resign?  

Die aktuellsten Infos findet ihr auf

www.facebook.com/barprojekt

FAQs zur aktuellen Bar-Schieflage unter

www.barprojekt.org/faq/